Logo Staatswappen
­Lehrgänge

Lehrgänge im Detail

Qualifizierungslehrgang für Organisatorische Leiter

M05

Ausbildungsdauer:

41 Stunden (5 Tage)

Teilnehmerkreis:

Vorgesehene Organisatorische Leiter

Nachweis über die Qualifikation zum Rettungssanitäter oder die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistent
Nachweis einer mindestens fünfjährigen Einsatzerfahrung im Rettungs-, Sanitäts- oder Betreuungsdienst Nachweis einer taktischen Führungsausbildung

Sonstige Voraussetzungen:

Mind. 24. Lebensjahr vollendet, max. 58 Lebensjahr vollendet
Bestellung zum Organisatorischen Leiter durch den ZRF ist vorgesehen

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:

Keine persönliche Schutzausrüstung erforderlich

Ausbildungsziel:

Dem Lehrgangsteilnehmer soll unabhängig von der vorherigen Verwendung im Rettungs-, Sanitäts- oder Betreuungsdienst, der Wasser- oder Bergrettung eine einheitliche Wissensbasis vermittelt werden. Er soll zudem seine bisherige Führungsausbildung auffrischen und ergänzen.
Ziel der Ausbildung ist die Vorbereitung auf den Grundlehrgang für Organisatorische Leiter.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:
  • Rechtsgrundlagen
  • Entstehung von Großschadensereignissen
  • Strukturen der Gefahrenabwehr in Bayern
  • Gefahren an der Einsatzstelle
  • Ausstattung, Organisation und Einsatzmöglichkeiten der Hilfsorganisationen
  • Einsatzdokumentation
  • Terminologie
  • Führungslehre
  • Arbeiten mit der Einsatzleitung
  • Grundlagen der Einsatztaktik
  • Aufgaben der Integrierten Leitstelle
  • Kommunikation an der Einsatzstelle
  • Zulassungsprüfung

Der Lehrgang wird bei den Hilfsorganisation in Bayern durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt für den jeweils zuständigen Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung bei der Zertifizierungsstelle für OrgL in Bayern.

Kursnummer Datum
01 08 M05 006 21 28.06 - 02.07.2021
01 08 M05 007 21 12.07 - 16.07.2021