Logo Staatswappen

­Lehrgänge

Lehrgänge im Detail

Grundlehrgang für Örtliche Einsatzleiter

K08

Ausbildungsdauer:

Stunden

Teilnehmerkreis:

Personen, die von der Katastrophenschutzbehörde vorab als Örtlicher Einsatzleiter benannt werden sollen.

Sonstige Voraussetzungen:

Als im Voraus benannte Örtliche Einsatzleiter gemäß Neukonzeption der Führung bei Katastrophen (IMS ID4-2253.3/1 vom 12.05.93) und Musterdienstanweisung für die Führungsgruppe Katastrophenschutz -
FüGK - und die Örtlichen Einsatzuleiter - ÖEL - für die Kreisverwaltungsbehörden in Bayern (IMS ID4-2253.4-2 vom 03.08.11) vorgesehen-

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:
Ausbildungsziel:

Die Lehrgangsvoraussetzungen werden zur Zeit überarbeitet.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:
Vorausgesetzte Ausbildung:

Gemäß IMS ID4-2255.352-5 vom 19.08.16

Ausbildung zum Verbandsführer (nach den Ausbildungsvorschriften der Einsatz- oder Hilfsorgangisation, der der Teilnehmer angehört)

Einführung in die Stabsarbeit (nach den Ausbildungsvorschriften der Einsatz- oder Hilfsorgangisation, der der Teilnehmer angehört)

 

 

Kursnummer Datum
01 08 K08 002 18 11.06 - 15.06.2018
01 08 K08 003 18 09.07 - 13.07.2018