Logo Staatswappen

­Lehrgänge

Lehrgänge im Detail

Vorbeugender Brandschutz - Grundlagen

C11

Ausbildungsdauer:

41 Stunden (5 Tage) Stunden

Teilnehmerkreis:

Im Baurechtsverfahren hinsichtlich des Vorbeugenden Brandschutzes und bei Feuerbeschauen beteiligte Führungskräfte der Feuerwehr, Mitarbeiter(innen) von Baurechtsbehörden oder vergleichbaren Behörden, Kdt. von WF´en oder deren Beauftragte, sofern sie bei Planbearbeitungen und Feuerbeschauen mitwirken

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:

Keine persönliche Schutzausrüstung erforderlich

Ausbildungsziel:

Den Teilnehmern werden die Grundlagen des Vorbeugenden Brandschutzes dargestellt. Inhalte des anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutzes werden angesprochen. Der Teilnehmer soll in der Lage sein, grundlegende Zusammenhänge der einzelnen Themenbereiche des Vorbeugenden Brandschutzes, gerade auf den Bezug der Interessen des abwehrenden Brandschutzes, erkennen können. Der Teilnehmer erhält Basiswissen aus dem Bereich des Vorbeugenden Brandschutzes.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:
  • Feuerbeschau
  • anlagentechnischer Brandschutz
  • Löschwasserversorung
  • Rettungsgeräte der Feuerwehr
  • Sonderbauten
  • Mängel und Problemstellungen in der Praxis
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Brandschutzplanung
  • Brandursachenermittlung
  • Brandschutz im Bestand
  • Objektbegehungen
Vorausgesetzte Ausbildung:

Zugführer (gilt nicht für Mitarbeiter der Baubehörde)

Keine Termine für diesen Standort vorhanden.
Weitere Termine finden Sie auch in der: