Logo Staatswappen

­Lehrgänge

Lehrgänge im Detail

Aufbaulehrgang Lage und Dokumentation FüGK

K17

Ausbildungsdauer:

21 Stunden (3 Tage) Stunden

Teilnehmerkreis:

Angehörige der öffentlichen Verwaltung, die als Mitarbeiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) für den Arbeitsbereich Lage und Dokumentation berufen/bestellt sind

Sonstige Voraussetzungen:

Berufen/bestellt als Mitarbeiter der FüGK im Arbeitsbereich Lage und Dokumentation gemäß Neukonzeption der Führung bei Katastrophen (IMS ID4-2253.3/1 vom 12.05.93) und Musterdienstanweisung für die Führungsgruppe Katastrophenschutz - FüGK - und die Örtlichen Einsatzleiter - ÖEL - für die Kreisverwaltungsbehörden in Bayern (IMS ID4-2253.4-2 vom 03.08.2011)

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:

Keine persönliche Schutzausrüstung erforderlich

Ausbildungsziel:

Der Lehrgangsteilnehmer lernt die Aufgaben und die Arbeit im Arbeitsbereich Lage und Dokumentation sowie die Zusammenarbeit mit den anderen Arbeitsbereichen der FüGK kennen und wendet die gewonnenen Erkenntnisse in Übungen an.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:
  • Aufgaben im Arbeitsbereich Lage und Dokumentation
  • Informationsgewinnung und Informationsauswertung
  • Lagefeststellung
  • Lagedarstellung
  • Meldewesen intern/extern, Terminmeldungen
  • Lagevortrag
  • Dokumentation
Vorausgesetzte Ausbildung:

Führung bei Katastrophen für FüGK

Kursnummer Datum
01 08 K17 002 18 28.05 - 30.05.2018