Umweltschutz-Gebäude

 

Neben dem Lehrsaalgebäude wurde das Umweltschutz-Gebäude erstellt. Darin befindet sich ein teilbarer Lehrsaal, der überwiegend für die Schulungen der Lehrgruppe "Umwelt" genützt wird. Im Erdgeschoss sind speziell gesicherte Räume für das Lagern von Explosivstoffen, sowie radioaktiven Präparaten eingerichtet worden. Im Obergeschoss befindet sich die Atemschutz-Werkstatt, die für die Wartung der über 100 Geräte der Feuerwehrschule, sowie für die Ausbildung der zukünftigen AS-Gerätewarte genützt wird. Gegenüberliegend auf der gleichen Ebene befindet sich die Werkstätte für Chemikalien-Schutzanzüge mit getrenntem "schwarz- und weiß-Bereich".