Logo Staatswappen
26.10.2018 Kategorie: Feuerwehrschule

Weihbischof Wolfgang Bischof zu Besuch an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried

Der Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd des Erzbistums München und Freising, Weihbischof Wolfgang Bischof, stattete der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried einen Informationsbesuch ab. Begleitet wurde er bei dem Termin, der im Rahmen einer Visitation des Dekanats Wolfratshausen stattfand, von Dekan Gerhard Beham von der Wolfratshauser Pfarrei St. Andreas sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordinariats und der Münchner Kirchenzeitung. Der stv. Schulleiter Dr. René Mühlberger begrüßte zusammen mit dem Leiter der Abteilung IuK, Georg Dürr, und dem Stabsleiter Sven Geißler die kirchliche Delegation. Nach einer kurzen Vorstellung der vielfältigen Aufgaben der Feuerwehrschule standen die Besichtigung der Integrierten Lehrleitstelle und ein Rundgang über das Übungsgelände an. Diskutiert wurde über die besondere Bedeutung des ehrenamtlich getragenen Feuerwehrwesens und anstehende Herausforderungen im Bereich der Aus- und Fortbildung von Feuerwehrführungs- und Spezialkräften.

Weihbischof Bischof ließ es sich nicht nehmen, dem gerade an der SFSG stattfindenden Grundlehrgang Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) für die Helfer bei der Belastungsbewältigung in den Feuerwehren einen überraschenden Besuch im Unterricht abzustatten. Aus erster Hand konnte er sich vom Dozenten Diakon Matthias Holzbauer über die enge Verzahnung zwischen dem kirchlichen Auftrag der Notfallhilfe für Menschen in Krisensituationen sowie der Aus-und Weiterbildung von PSNV-Kräften der Feuerwehren berichten lassen.

Foto: Sabine Hermsdorf-Hiss

Foto: Sabine Hermsdorf-Hiss