Logo Staatswappen
14.05.2019 Kategorie: Lehrgänge

Unbemannte Flugkörper in Geretsried gesichtet – Tagesseminar „Drohneneinsatz und IT- Sicherheit“ an der SFSG

Am 26. April 2019 fand das erste Tagesseminar „Drohnen-Einsatz und IT- Sicherheit“ an der SFSG statt. Dozenten verschiedener Behörden und Organisationen begeisterten ein breites Fachpublikum mit zahlreichen praktischen und theoretischen Unterweisungen zu den Themen Drohneneinsatz und IT- Sicherheit.

Die Ausbilder simulierten mit unterschiedlichen Drohnenmodellen Feuerwehr- und Bergwachteinsätze, während die Teilnehmer die Live - Bildübertragung der Flugkörper direkt am Einsatzleitwagen verfolgen konnten. Anhand verschiedener Einsatzberichte und Filmsequenzen wurden die Vorteile, aber auch die Grenzen des Drohneneinsatzes eindrucksvoll vermittelt.

Als Höhepunkt der Veranstaltung flog Niklas Solle, professioneller Renndrohnenpilot aus München, artistische Manöver auf dem Gelände der Feuerwehrschule. Er führte in beeindruckender Weise vor, wie schnell und trotzdem präzise eine Drohne im Slalom durch Baumreihen und andere Hindernisparcours gesteuert werden kann.

Anhand der Fragen und Diskussionen innerhalb des Seminars wurde deutlich, dass aktuell ein hoher Informationsbedarf bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben hinsichtlich Auswahl, Betrieb und Einsatz von Drohnen besteht. Das Tagesseminar „Drohneneinsatz und IT- Sicherheit“ bietet hierfür passende Antworten.

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried bedankt sich recht herzlich bei den Kollegen der Bergwacht Bayern (LKLD Team Penzberg) sowie der Polizeihubschrauberstaffel Bayern, die in ihren Vorträgen aus ihren bereits langjährigen Flugerfahrungen berichteten.

Am 7. Juni 2019 wird das Tagesseminar an der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg angeboten.

Bestes Flugwetter an der SFSG

Die Technik der Drohnen ist umfangreich und erfordert Fachkenntnisse

Die Bergwacht Bayern stellt verschiedene Drohnen vor