Logo Staatswappen
02.07.2019 Kategorie: Lehrgänge

Tagesseminar Mess- und Nachweistechnik

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried veranstaltete am 18. und 19. Juni 2019 zwei Tagesseminare zum Thema Mess- und Nachweistechnik. An den beiden Weiterbildungsmaßnahmen nahmen insgesamt 112 Besucher teil.

Nach der Begrüßung wurde der aktuelle Stand zur ergänzenden Messausstattung des Freistaats Bayern und die derzeit notwendigen Wartungsanforderungen erläutert.

Weiter ging es mit den Grundlagen der Einsatztaktik und den Empfehlungen zur Erstellung eines Messkonzeptes. Die Ausbilder gaben praktische Hinweise zur Planung eines Messeinsatzes und stellten passende Hilfsmittel und Systeme vor.

Im Anschluss wurde an der Gasübungsanlage das physikalische Verhalten von Gasen am Beispiel Erdgas aufgezeigt, was die Teilnehmer selbständig mit Messgeräten überprüfen konnten. Abschießend wurde das in ein Gebäude eingeströmte Gas im Rahmen der Vorführung zur Verpuffung gebracht (siehe Foto).

Am Nachmittag wurden in drei Stationen die Gerätschaften der aktuell zur Verfügung stehenden Feuerwehrmesstechnik vom tragbaren Messgerät bis hin zum ABC-Erkundungskraftwagen vorgestellt. Ein Highlight der Veranstaltung war der Vortrag und die anschließende praktische Vorstellung der Analytischen Task-Force (ATF), die mit Messfahrzeug und mobilem Labor vor Ort war.

Verpuffung eines mit Erdgas gefüllten Raumes.

Vorstellung der ATF.

Vorstellung der A und C-Messtechnik.

Erläuterungen zum ABC-Erkundungskraftwagen und dessen Ausstattung und Ausrüstung.