Logo Staatswappen
26.07.2019 Kategorie: Feuerwehrschule

Stippvisite des neuen Ministerialdirektors Dr. Brechmann

Bei strahlendem Wetter besuchte Ministerialdirektor Dr. Winfried Brechmann im Zuge seiner neuen Aufgaben, unter anderem die Verantwortung für Feuerwehr, Rettungswesen und Katastrophenschutz in Bayern, die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried.

Er wechselte im Frühjahr dieses Jahres von der Staatskanzlei in das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration und zeichnet dort für mehrere Abteilungen verantwortlich. Begleitet wurde er vom Leiter der Abteilung Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Ministerialdirigent Gunnar Wiegand, und dem Leiter der Projektgruppe ILS, Herrn Roland Füglein.

Dr. Brechmann verschaffte sich einen Überblick über die zahlreichen Aufgaben und die Ausstattung der Dienststelle sowie deren zukünftige Bauvorhaben und Erweiterungen. Bei einer kurzen Schulführung konnte er zudem einen Einblick in die Testumgebung für Integrierten Leitstellen zur Sicherstellung des Betriebs bei Anpassungen am Einsatzleitsystem gewinnen. Eine Führung durch die Integrierte Lehrleitstelle und über das Übungsgelände mit Stationen zur praktischen Ausbildung schlossen sich an.

„Ich kann mir jetzt gut vorstellen, wie hier unterrichtet wird“, kommentierte er anschließend wertschätzend die Arbeit der Ausbilder und bedankte sich beim Schulleitungsteam für die gelungene Präsentation.