Logo Staatswappen
10.03.2021 Kategorie: Lehrgänge

Online-Lehrgänge etablieren sich an den Staatlichen Feuerwehrschulen

Bereits seit Mitte letzten Jahres beschäftigen sich die drei Feuerwehrschulen intensiv mit der Ausweitung ihres Online-Angebotes. Neben dem bereits seit Juni 2020 im Angebot befindlichen Lehrgang Leiter einer Feuerwehr (Kommandant) kommen die Lehrgänge Jugendwart, Aufbaulehrgang für Kommandanten mit GF-Qualifikation, Leiter des Atemschutzes, Fachteil Ausbilder Sprechfunk, Aufbaulehrgang für Führungskräfte - IuK-Einsatz und ein Seminar zur Einführung in die Stabsarbeit hinzu. Die Online Lehrgänge helfen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie abzufedern.
So können die Feuerwehrschulen bisher insgesamt 536 Plätze Leiter einer Feuerwehr trotz der Coronabeschränkungen (Schließzeit und Teilnehmerreduzierung) per Online-Lehrgang anbieten.

Nachfolgend eine Übersicht der bereits seit Juni 2020 durchgeführten und noch bis 9. April 2021 geplanten Online-Lehrgänge:

Leiter einer Feuerwehr
33 Lehrgänge mit 536 Teilnehmern

Aufbaulehrgang für Kommandanten mit GF-Qualifikation
8 Lehrgänge mit 128 Teilnehmern

Leiter des Atemschutzes
6 Lehrgänge mit 76 Teilnehmern

Fachteil Ausbilder Sprechfunk
1 Lehrgang mit 12 Teilnehmern

Aufbaulehrgang für Führungskräfte - IuK-Einsatz
2 Lehrgänge mit 24 Teilnehmern

Jugendwart
4 Lehrgänge mit 77 Teilnehmern

Einführung in die Stabsarbeit
1 Lehrgang mit 24 Teilnehmern

 

Lesen Sie dazu auch einen Beitrag zum Thema Online-Angebote der SFS.