Logo Staatswappen
16.11.2018 Kategorie: Lehrgänge

Grundlehrgang Psychosoziale Notfallversorgung an der SFSG

Kürzlich absolvierten 13 Teilnehmer erfolgreich den einwöchigen Grundlehrgang Psychosoziale Notfallversorgung.

Bei nicht alltäglichen, außergewöhnlichen Einsätzen besteht die Möglichkeit, dass Einsatzkräfte das Erlebte nicht sofort selbst verarbeiten können. Um in solchen Situationen den Kameraden und Kameradinnen gezielt und unterstützend beistehen zu können, erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der kameradschaftlichen Hilfe innerhalb der eigenen Feuerwehr. Ein weiterer Schwerpunkt ist die vorbeugende Aufklärung, die sogenannte primäre Prävention für die Einsatzkräfte, um den „persönlichen Schutzschild“ gegenüber Belastungsstörungen von Beginn an zu stärken. Dazu werden die Lehrgangsteilnehmer auf die Rolle als Multiplikator an ihren Standorten vorbereitet.

Ein besonderer Höhepunkt dieses Lehrganges war der Besuch des Weihbischofs Wolfgang Bischof, zuständig für die Seelsorgsregion Süd des Erzbistums München und Freising. Im Rahmen seiner Visitation im Dekanat Wolfratshausen verschaffte er sich einen Überblick über die Ausbildung und die Zusammenarbeit der katholischen Notfallseelsorge und der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried.

Wir wünschen den Absolventen bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit in der PSNV für Einsatzkräfte viel Erfolg.