Logo Staatswappen
09.07.2019 Kategorie: Lehrgänge

Fahrschule extrem! SFSG beim ADAC- Fahrsicherheitstraining

Einsatz: Brand mit Menschenleben in Gefahr! Der Maschinist zirkelt ein 16 Tonnen schweres HLF durch enge Gassen und verwinkelte Straßen. Blaulicht und Martinhorn sind ständige Begleiter. Und plötzlich, wie aus dem Nichts, eine Person auf der Straße!

Wie verhalte ich mich in dieser Situation? Bremsen oder Richtung ändern? Wie ist das Fahrverhalten und die Leistungsfähigkeit meines Fahrzeugs? Antworten auf diese Fragen bekamen 12 Kollegen der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried beim ADAC Fahrsicherheitszentrum Südbayern bei Augsburg. Begleitet durch zwei Instruktoren übten die Teilnehmer das richtige Reagieren, Bremsen und Ausweichen in Extremsituationen. Enge Kurven bei überhöhter Geschwindigkeit und plötzlich auftauchende Hindernisse (Wasserwände) stellten die Teilnehmer auf eine harte Probe. Unter professioneller Anleitung tastete sich Mannschaft und Gerät an die Grenzen des Machbaren.

Der Lehrgang sensibilisiert für die vielen Gefahren der Einsatzfahrt. Die Lehrkräfte der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried werden ihre gemachten Erfahrungen an ihre zukünftigen Lehrgangsteilnehmer weitergeben.

Wir bedanken uns bei den beiden Mitarbeitern des ADAC für die informative und wertvolle Ausbildung, die für alle Feuerwehrmitglieder mit Fahrlizenz sehr zu empfehlen ist.