Logo Staatswappen
17.10.2017 Kategorie: Sonderausbildung

Drittes Tagesseminar ‚Technische Rettung‘ an der SFSG

Bereits zum dritten Mal hielt die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried am Freitag 13.10.2017 ein Tagesseminar für besondere Führungskräfte zum Thema ‚Technische Rettung bei Verkehrsunfällen' ab.

Der Schulleiter Dr. Schwarz konnte insgesamt 62 Führungskräfte aus den Regierungsbezirken Oberbayern und Schwaben begrüßen. Durch Fachreferenten des ADAC sowie der Berufsfeuerwehr Ingolstadt wurden vor der Mittagspause theoretische Unterrichte und Einweisungen aus den Themenfeldern ‚Fahrzeugtechnische Neuerungen‘ sowie ‚Oslo-Methode‘ (Kettenzugrettung) vermittelt.

Nach der Mittagspause durchliefen die Teilnehmer insgesamt vier praktische Stationen im Wechsel. Hier wurden die Problemstellungen beim Zerschneiden eines Neufahrzeugs ebenso behandelt wie Abstützsysteme und Rettungsmöglichkeiten bei PKW in Seitenlage. Des Weiteren wurden den Teilnehmern an einer Station die Erkennungsmerkmale von PKW mit alternativen Antrieben nähergebracht. Als Abschluss der Praxisstationen wurde die technische Rettung an einem Neufahrzeug mithilfe der Oslo- bzw. Kettenzugmethode demonstriert.

Bei der abschließenden Aussprache des Tagesseminars wurden Dr. Schwarz nur positive Kritiken und Rückmeldungen von den Teilnehmern ausgesprochen.