Logo Staatswappen
24.04.2018 Kategorie: Lehrgänge

Beginn der Zugführer-Ausbildungen im Jahr 2018

Nach einer langen Winterpause ist es nun endlich wieder soweit!

Die Ausbildung im Bereich der praktischen Lehrgänge hat begonnen. Wie bereits über den Gruppenführer-Lehrgang berichtet startete in der KW 15 auch die Ausbildung bei den Zugführern. Am Montag, den 09.04.2018 konnte der Schulleiter 24 hochmotivierte Lehrgangsteilnehmer zum 1. Zugführerlehrgang der Saison 2018 an der SFSG begrüßen. Nach zwei Tagen theoretischer Wissensvermittlung im Lehrsaal ging es bereits am Mittwoch, den 11.04.2018 das erste Mal zu praktischen Einsatzszenarien ins Übungsgelände. Die sogenannten Anfahrübungen wurden an zwei Tagen abgehalten. Den Abschluss der 1. Woche bildete die Exkursion zu einem benachbarten Sägewerk, bei dem eine Führung sowie eine einsatztaktische Bearbeitung eines Szenarios auf dem Lehrplan standen.

Zu Beginn der 2. Woche stand der „Vorbeugende Brand- und Gefahrenschutz“ im Vordergrund, ehe ab Dienstag mit den Zug-Lagen begonnen wurde. Bis einschließlich Donnerstagmittag kam jeder Teilnehmer zweimal als Zugführer in die Situation, eine Einsatzlage abzuarbeiten. Darüber hinaus wurde jeder Teilnehmer noch in weiteren Führungsfunktionen wie Führungsassistent, Gruppenführer oder Truppführer DL / RW eingesetzt. Taktikübungen im Lehrsaal rundeten die 2. Ausbildungswoche ab.

In der Lehrgangsaussprache wurde das umfangreiche Fachwissen der Lehrkräfte sowie die realistische Lagedarstellung und die vielfältigen Übungsmöglichkeiten auf dem Gelände der SFSG von den Teilnehmern besonders hervorgehoben.

Wir wünschen den Teilnehmern alles Gute für ihre Tätigkeit als Zugführer und dass sie ihre Mannschaft immer gesund und wohlbehalten von den Einsätzen nach Hause bringen.

Lehrgangsleiter: Alfred Schmeide

Lehrkräfte: Benedikt Mattern, Sven Eisele, Alois Holler