Logo Staatswappen
13.09.2019 Kategorie: Feuerwehrschule

Beförderungen und Ernennungen an der SFSG

Im Rahmen der großen Dienstbesprechung konnte der Schulleiter der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried, Dr. René Mühlberger, eine Reihe von Ernennungen und Beförderungen vornehmen.

Zunächst ernannte er Lehrer Thomas Schulz zum Medienbeauftragten der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried. Die Tätigkeit des Medienbeauftragten umfasst die Mitarbeit und die Vertretung der Schulbelange in der Arbeitsgruppe Medien, die an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg angesiedelt ist. Die Überarbeitung und Anpassung vorhandener Lehrunterlagen, aber auch die Mitentwicklung von neuen Medien und E-Learning-Anwendungen und die Umsetzung von digitalen (Selbst-) Lerninhalten für die Lernbar, einer digitalen Lernumgebung für das Selbststudium für den Feuerwehrdienst, gehören in dieses Tätigkeitsfeld.

Weiter wurden Oberbrandmeister Giancarlo Bruno und Oberbrandmeister Markus Weber zum Fachlehrer für Brand- und Katastrophenschutz ernannt und in diesem Rahmen gleichzeitig zu Brandoberinspektoren befördert. Beide absolvierten im vergangenen Jahr die Fachlehrerausbildung am Staatsinstitut IV in Ansbach sehr erfolgreich und konnten nun die Ernennungsurkunden in Empfang nehmen. Dr. Mühlberger gratulierte beiden Fachlehrern und betonte die Bedeutung dieses Ausbildungsgangs für die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried. Beide Fachlehrer zeigten sich zufrieden mit den erreichten Leistungen und betonten in einer kurzen Dankesrede den Rückhalt der Kolleginnen und Kollegen der SFSG, der eine solche Qualifikation erst mit ermöglicht.

Im Anschluss daran wurde Brandoberinspektor Markus Harrer, Fachbereichsleiter der Integrierten Lehrleitstelle an der SFSG, zum Brandamtmann befördert.

Wir gratulieren den Kollegen zu den Ernennungen und Beförderungen.