Logo Staatswappen
09.06.2016 Kategorie: Operative Aufgaben

Anforderung im Katastrophenfall: SFSG unterstützt die Medienarbeit von ÖEL und FüGK im Landkreis Rottal-Inn

Der Anruf erreichte die SFSG am Montag, den 6. Juni über die Regierung von Niederbayern. Die Örtliche Einsatzleitung im Landkreis Rottal-Inn, stationiert in Simbach am Inn, fordert über die zuständige FüGK beim Landratsamt personelle Unterstützung bei der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried an. Noch am gleichen Tag machte sich ein Kollege des Fachbereichs Katastrophenschutz der SFSG auf den Weg in den vom Starkregen und Hochwasser sehr schwer getroffenen Landkreis in Niederbayern. Er unterstützt nun vor Ort die verantwortlichen Leitungskräfte bei der Medienarbeit im Bereich der im Landkreis eingesetzten Feuerwehren. Nachfolgend zwei Online-Artikel der Passauer Neuen Presse aus der betroffenen Region.

PNP 1 - Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser schreiten gut voran

PNP 2 - Größter Feuerwehreinsatz in der Geschichte