Logo Staatswappen
22.02.2018 Kategorie: Lehrgänge

Abschlusslehrgang Organisatorische Leiter (OrgL)

Aufbauend auf den Lerninhalten des Grundlehrganges für OrgL fand in der Zeit vom 29.01. bis 02.02.2018 ein Abschlusslehrgang für Organisatorische Leiter statt.

Hauptschwerpunkt ist, neben der Vertiefung der Abläufe aus dem Grundlehrgang, das „Abstrakte Führen“. Komplexe Schadenslagen, die aufgrund ihrer Größe (Flächenlagen) oder ihrer Betroffenen-/Verletztenanzahl (400 und größer) eine direkte Informationsaufnahme und Verarbeitung vor Ort nicht mehr zulassen. Unter Zuhilfenahme von Führungsmitteln wie Karten, Meldungen, Lageeinweisungen von Einsatzleitern anderer Fachdienste o.ä. muss der Führungsvorgang durchgeführt und in einer Einsatzplanung umgesetzt werden.

Dieser Lehrgang ist der letzte Teil der Gesamtausbildung (Qualifizierungs-, Grund-, Abschlusslehrgang) für Organisatorische Leiter in Bayern und endet mit einer praktischen Prüfung.

Gratulation den Teilnehmern zu ihrer bestandenen Prüfung und Aushändigung des Zertifikates.

Detlef Hacker, Fachbereichsleiter