Logo Staatswappen
05.03.2019 Kategorie: Lehrgänge

2. Lehrgang für Öffentlichkeitsarbeit 2019 an der SFSG

In der Zeit vom 25. Februar bis 1. März 2019 befassten sich 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten bayerischen Raum mit der Öffentlichkeits- und Pressearbeit an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried.

Schwerpunkte dabei waren die sozialen Medien, aber auch die klassische Öffentlichkeitsarbeit in den Feuerwehren. Besondere Höhepunkte des Lehrgangs waren der Besuch des Druckzentrums in Penzberg sowie das Interview-Training mit dem Bayerischen Rundfunk. Martin Binder, leitender Redakteur, konfrontierte hierbei die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit realitätsnahen Situationen der Einsatzberichterstattung.

Praktische Tipps zur Pressearbeit lieferte eine Fotografin und Lokalredakteurin der ortsansässigen Zeitung.

Inhaltlich befassten sich die angehenden Pressesprecherinnen und Pressesprecher mit den Themen Presse-, Medien- und Urheberrecht und den Belangen des Datenschutzes.

Abgerundet wurde der Lehrgang durch Vorträge hauptamtlicher Pressesprecher der Berufsfeuerwehren Berlin, Augsburg und München sowie des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

Im Rahmen einer Textwerkstatt am Ende der Woche entstand auch der vorliegende Artikel für die Homepage der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried.