Logo Staatswappen

Operative Aufgaben

Dispatcher Center Interface= DCI

DCI ein Projekt im Programm „INTERREG Bayern – Österreich 2007-2013“ zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im österreichisch-bayerischen Grenzraum. Abgelöst durch das Programm „INTERREG Bayern Österreich 2014-2020“.

Ziel des geschaffenen DCI ist eine offen beschriebene Schnittstelle die es den verschiedenen Herstellern von Einsatzleitsystemen ermöglicht einen automatischen Datenaustausch unterschiedlicher Leitstellen durchzuführen, sodass Einsätze nahtlos über Landesgrenzen oder nur über Leitstellengrenzen hinweg bearbeitet werden können. Die Entwicklung der Schnittstelle wurde in mehreren Arbeitsstufen betrieben. In den unterschiedlichen Stufen wurden grundlegende Standards offen definiert, sodass auch neue Hersteller, welche bisher nicht beteiligt waren, die Möglichkeit eröffnet ist DCI zu implementieren und damit in der Zukunft eine flächendeckende Zusammenarbeit von Notfallleitstellen in Europa, zu ermöglichen.

Zurzeit befinden wir uns in der Planung, dass die Entwicklung aus dem Laborstatus Einzug in die ILSn Bayerns halten soll. Hierzu sind noch ein paar Tests zur Qualitätssicherung erforderlich. Wann DCI in den ersten ILS sichtbar wird ist noch nicht endgültig festgelegt, jedoch sollte 2017 mit einem Rollout gerechnet werden können.

Link DCI-Projektseite