Logo Staatswappen
12.07.2017 Kategorie: Feuerwehrschule

Neubau Wohn- und Geschäftshaus und BrandmeisteranwärterIn

Auch der Neubau des fünfstöckigen Übungsobjekt 'Wohn- und Geschäftshaus' mit Tiefgarage schreitet voran.

Baufortschritt Wohn- und Geschäftshaus

In diesem Komplex werden neben einer Geschäftszeile und Arztpraxen auch mehrere Wohnungen mit Tiefgarage realisiert. Um eine realistische Übungsdarstellung zu erzielen, werden in diesem Objekt verschiedene Anlagen des Vorbeugenden Brandschutzes installiert. Dies sind beispielsweise:

  • Brandmeldeanlage
  • Sprinkleranlage
  • Notbeleuchtung
  • Brandabschottungen
  • Wandhydranten
  • Gebäudefunkanlage, etc.

Aber nicht nur der Ausbau des Übungsgeländes schreitet voran. So wurden zur Erweiterung des Personalstammes im Oktober 2016 vier neue Kollegen eingestellt, welche sich zum aktuellen Zeitpunkt in der Ausbildung zum Brandmeister befinden. Nach absolvierter Grundausbildung verbringen die vier zukünftigen Ausbilder eine Woche an der Staatlichen Feuerwehrschule um den innerbehördlichen Ablauf etwas kennenzulernen. Hierbei hospitieren sie in verschiedenen Lehrgängen um einen Überblick über ihre zukünftige Tätigkeit zu erhalten.

Sehr erfreulich ist hierbei zu erwähnen, dass die SFSG bald auch die erste AusbilderIN in ihren Reihen begrüßen darf.

Bild v.l.: S. Steinbeiß, F. Günther, K. Moosmann und F. Bronnhuber